Sie sind hier: Startseite

AG der Leiter der Berufsfeuerwehren Sachsen

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

ich darf Sie auf der Homepage der „Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren Sachsen (AGBF-Sachsen)“ recht herzlich begrüßen. Die AGBF besteht aus den Leitern der acht sächsischen Berufsfeuerwehren und ist eine der 16 Landesgruppen der AGBF-Bund.

Die „Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren in der Bundesrepublik Deutschland (AGBF-Bund)“ ist der Zusammenschluss aller Berufsfeuerwehren. Die AGBF ist eine sich selbst tragende Vereinigung im Deutschen Städtetag (DST).

Die AGBF hat die Aufgabe, Erfahrungsaustausch zu pflegen, auf eine Koordination in wichtigen Fragen der Feuerwehren hinzuwirken sowie Grundsätze und Empfehlungen im Bereich des Feuerwehrwesens, des Rettungsdienstes, des Katastrophenschutzes und der Gefahrenabwehr auf dem Gebiete des Umweltschutzes zu entwickeln.

Die AGBF-Sachsen sieht sich als fachlicher Partner des Sächsischen Staatsministeriums des Innern. Dazu gehört die kritische und konstruktive Begleitung aller Entwicklungen im Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz. Die Leiter der Berufsfeuerwehren wollen mit allen an diesen Aufgaben Beteiligten, einen Dialog der gegenseitigen Achtung und Unterstützung führen. Um diese Ziele zu erreichen, arbeitet sie eng mit dem Landesfeuerverband Sachsen e.V. zusammen.


Viel Vergnügen wünscht Ihnen der Vorsitzende der AGBF Sachsen


Andreas Rümpel
Leitender Stadtdirektor

  • Mitglieder

    AGBF- Sachsen besteht aus acht Berufsfeuerwehren

  • Arbeitskreise

    Was sind die Aufgaben der Arbeitskreise...